Sonntag, 11. April 2021

Ostern - vorbei, aber nicht vergessen

 Hier mein Nachtrag zu Ostern. 


Ostersonntag habe ich das kalte Wetter zum Ausmalen genutzt. 

Am Ostersamstag haben wir den Obstbaumschnitt auf einem kleinen Osterfeuer verbrannt.

Im Hintergrund fehlt schon der erste Berg. 

Langsam wird es immer weniger. 

Mein Sohn und seine Freundin haben uns im Garten besucht und ein Blümchen mit süßen Häschen vorbeigebracht. Endlich mal wieder gesehen seit Weihnachten war es eine lange Zeit ohne Besuch. 


Mugrugs habe ich ja nicht nur verschenkt, auch welche für uns selbst gemacht. 

Hier ein Ausschnitt der Deko auf dem Schrank. Das Licht ist nicht so toll, wie ich gerade feststelle. 


Ich hoffe, ihr hattet alle ein paar schöne ruhige Tage. 


Ich habe gerade einen Bericht gesehen über die Zimmerpflanzen-Liebe der jungen Menschen. Ich glaube, ich muss mal wieder aufrüsten. Das ist ganz schön wenig geworden bei mir.  Der neue Trend Urban Jungle sieht schon toll aus mit den Grünpflanzen. Muss auch mal sehen, wo ich eine neue Bananenstaude herbekomme. Die muss auf jeden Fall neu. Im Garten hat die den Winter nicht so wirklich vertragen. Also demnächst wieder drinnen überwintern. So wie es ausschaut haben meine 20 Jahre alten Palmen den dritten Winter nicht überlebt. Somit sind zwei wirkliche Prachtexemplare, die ich aus Samen gezogen hatte,  leider in einer Nacht erfroren. Aber Jammern hilft nicht. Sowie ich den Baumarkt wieder besuchen kann wird neu eingekauft. Denn Samen aus Fuerteventura importieren wird ja nichts. 

3 Kommentare:

  1. hej lari,
    deine osterdeko ist wirklich toll, bei mir war es dieses jahr nicht so viel, die stimmung fehlt auch irgendwie. Aber ich hatte mir eine ganze hühnerschar genäht an der ich mich wirklich erfreut habe :0)bei uns sind auch ganz viele grünpflanzen kaputtgegangen- jetzt haben wir herausgefunden warum :0) unsere katze, das alte mädchen hat sich n¨mlich heimlich in die kästecn gelegt. Die aloe vera hat soviel zuwendung und fell nicht vertragen *lach' und von der monstera und einigen palmen hat sie die blätter angeknabbert, also echt mal! ich hab sie erwischt, mit wasser bespritzt und ordentlich geschimpft,hat wohl erstmal geholfen. Ein Blick in ihre Richtung reicht jetzt :0) Bestimmt der Corona Koller! aber die pflanzen mussten wir leider entsorgen... ...ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Lari
    die Mugrugs sind dir gut gelungen mit den süßen Osterhasen drauf. Leider war das Wetter zu Ostern nicht so schön und ab heute wird es wieder Winterlich. Ich hab auch eine Menge Blumen, wenn eine geht kommt wieder eine Neue. Das Wandelröschen hat den Winter nicht überstanden, das ist schade.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche Maria

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Larissa,
    eine schöne Osterdeko hattest Du, ich habe dieses Jahr nicht einmal einen Osterstrauß gehabt, irgendwie ist das an mir vorbeigegangen. Das Wetter war auch nicht so wirklich schön, hähtte eher in den Winter gepasst, denn in's Frühjahr.
    Hab eine schöne Zeit. Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare, Meinungen und Kritik. Bei Kritik bitte ich darum freundlich zu bleiben.

Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten abgespeichert werden können.
Dieser Blog ist mit einem Google Produkt erstellt und es gelten die Datenschutzrichtlinien von Google.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.