Dienstag, 6. November 2018

Stich für Stich zum Ziel - November

Dieser Post enthält Verlinkungen und Namensnennungen, diese mache ich unbezahlt und ohne Aufforderung. ;) Viel Spaß!
Im letzten Monat war ich wirklich blogfaul. Dafür bin ich aber heute pünktlich für unsere Aktion. Ich werde gleich mal schauen, wer noch zeigt, dass er seinem Ziel näher kommt. Doris hat ihren Post bestimmt auch schon verfasst.

Machen wir den Anfang mit dem Jahresprojekt, den Häuschen von Maxi
Hier ist das September Bienenhäuschen.
Dieses hier ist der Oktober Leuchtturm. Ich musste ein bissel was ändern, hatte den Stoff quadratisch gewählt und nicht drauf geachtet, dass nun oben eine Leere von 20 Kreuzen herrscht. Daher habe ich meinen Leuchtturm verlängert und eine Wolke hinzugefügt. Ich bin zufrieden und finde es schaut harmonisch aus. 



Das sind 6 Federn, die sich mein Sohn von mir gewünscht hat. Sie sind als Symbole für seine Rollenspielgruppe gedacht. Jeder Mitspieler hat sich die Farben für seine Figur ausgesucht. Nun möchte mein Sohn daraus ein Banner genäht haben. Demnächst gehen wir zwei zum Stoff kaufen.  Die Federn habe ich über das ganze Jahr sticken wollen, aber die Hitze und die Wiederholung des Motives haben dazu geführt, dass ich nur zwei geschafft hatte im August. In den letzten beiden Monaten habe ich mich dann durchgebissen.

Am letzten Samstag war ich wieder bei Nana im Café Fingerhut. Da habe ich die letzte Feder fast fertig gestickt. Im Café herrschte wieder tolle Stimmung. Wir hatten alle sehr viel Spaß und lecker zu Essen.  Gestern war es dann soweit, die letzten Kreuze an der letzten Feder waren geschafft. 
Da habe ich mich gleich belohnt und ich habe dieses Freebie von Permin gestickt. 
Gelieselt oder applizert habe ich leider nicht, aber egal, die Stickereien müssen ja auch fertig werden.

Kommentare:

  1. Da hattest du einen produktiven Stickmonat gehabt. Schöne Fortschritte und besonders froh ist man, wenn man etwas fertig sticken konnte und endlich etwas Neues starten kann.
    Der kleine Weihnachtsmann ist goldig.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Lari
    Die Federn sind so schön geworden, obwohl alle das g!eiche Muster haben sind sie alle einzigartig. Auch die Häuschen von Maxi sehen super aus, die Wolke psst perfekt. Da wart du vanz schön fleissig. Der Schneeman ist auch süß geworden.
    Liebe Grüße Maria

    AntwortenLöschen
  3. Oh da warst du aber fleißig, so schön aufgeholt, und beendet. Toll. Der Leuchtturm gefällt auch mir sehr gut, und die Wolke passt perfekt. Glaub ich dir, dass es mit den Federn irgendwann nicht mehr ging, immer das gleiche Motiv kann auch anstrengend sein, aber du kannst stolz sein - du hast es geschafft.
    lg Martina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lari,
    du bist gut vorangekommen und hast dir die süße kleine Belohnung auch verdient! Dein Leuchtturm ist so schön geworden und auch die Federn sind klasse! Meine Häuser ruhen zur Zeit. Jetzt soll erst das Adventsteil fertig. Ist das ein Kreuz machst du ein UFO fertig bleibt etwas anderes liegen und wird zum UFO.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Lari,
    die Federn sind ein Traum. Ich habe mich auf der Stelle darin verliebt. Also, falls sie Deinem Sohn doch nicht gefallen sollten .......

    Fühl Dich geknuddelt
    Gina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Lari,
    wunderschön hast Du gendadelt, ich bin noch immer ganz in Deine Federn verliebt ;O) Die sind so toll! Aber auch die Häuschen und der kleine Wichtel am Ende sind wunderschön!
    Hab noch einen feinen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Deine Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. In live sind die Federn noch viel, viel schöner!!!! Du warst sehr fleißig.

    Nana

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Lari,
    wie fleißig du warst...die Federn sehen fantastisch aus, ein schönes Motiv...wie auch der Leuchtturm, der mir sehr gefällt. WAs machstdu nun weiter aus den Federn?

    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Öhm, das steht doch oben im Text.

      Nun möchte mein Sohn daraus ein Banner genäht haben.

      Löschen
  9. Liebe Lari,
    die Federn sind ein wundervolles Projekt! So filigran und trotzdem farbkräftig... das gefällt mir ganz dolle gut. Ich bin neugierig, wie Du die nun in ein Banner fasst...
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  10. liebe lari sehr schöne Stickereien besonders gefällt mit der rote Wicht.. Die Federn sind ja sehr aufwendig, das klingt ja spannend, wie der Banner dazu wirkt.
    Liebe Grüße von Frauke

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Larissa,
    die Federn sind für mich einfach unglaublich. Ganz aus der Nähe durfte ich diese wunderschönen Teile ja schon bewundern. Dein Sohn weiß hoffentlich, was Du da für aufwendige Federn für ihn und seine Kumpels stickst. Das kleine Bienenhäuschen ist ganz schnuckelig und der Leuchtturm hat Deine Verlängerung sehr gut vertragen. Ach, da hast Du Dir das Feebee als Belohnung richtig verdient.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Lari,
    da hast du ja richtig viel geschafft! Und Stich-für-Stich bezieht sich ja nicht nur auf Genähtes!
    Schöne Stickereien und viel Spaß weiterhin
    LG, Doris, die iM wieder viel Strickt :o)

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Lari,
    Deine Verlängerungswolke passt wunderbar ins Bild. Das macht diese Stickerei letztendlich zu Deiner. Die Federn sehen sehr interessant aus. Mit dem süßen Wichtel hast Du Dir eine schöne Belohnung ausgesucht.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Lari,
    Das sind wunderschöne Arbeiten! Die Federn finde ich besonders schön. Dein Sohn und Seine Freunde werden sich freuen. Ich bin auf das Banner gespannt. Mein Mann spielt nämlich auch Rollenspiel.
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  15. Wahnsinn, larissa!! Dein leuchtturm ist klasse geworden, die idee mit der wolke war prima, sie passt total gut dahin! Du bist irre fleissig, so viel stickelarbeiten! Die federn sehen wunderschön aus,das wird ein tolles banner werden. Und der wichtel auf skiern gefällt mir auch sehr:-) ganz lg aus dänemark,ulrike :-)

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Lari,
    die Wolke über den Leuchtturm passt hervorragend. Auch deine Federn sehen Klasse aus, das ist ein tolles Projekt, ich bin schon auf das Banne gespannt.
    Der Wichtel von Permin ist richtig süß.
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Lari,
    wunderschön sind die Federn, das sind meine Favoriten heute!!!!
    Aber auch die anderen Stickereien sind sehr sehr schön geworden.
    Dir ein schönes Wochenende, liebe Grüße, Jutta

    AntwortenLöschen
  18. Servus Lari, zufällig habe ich deine schönen Sachen entdeckt. Tolle Stickwerke, besonders die bunten Federn gefallen mir sehr. Das ist viel genaue Arbeit.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  19. Die Federn sind so schön. Toll, daß du sie jetzt fertig hast. Daß du mit deinem Sohn Stoff kaufen gehst, da wäre ich gern dabei.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare, Meinungen und Kritik. Bei Kritik bitte ich darum freundlich zu bleiben.

Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten abgespeichert werden können.
Dieser Blog ist mit einem Google Produkt erstellt und es gelten die Datenschutzrichtlinien von Google.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.