Mittwoch, 28. Oktober 2015

der 4te Blogeintrag heute - könnt ihr euch noch erinnern

Karin hat bei den Freundschaftstüchern zwei Tücher für Zwillinge in Auftrag gegeben. Ziemlich zu Beginn habe ich Thomas die kleine Lokomotive drauf gestickt.

Wie es manmal so ist, das Tuch wurde voller und voller.... aber nicht voll genug.
So kam es, dass es ein zweites Mal Station in unserem Hause machte.
Svenja hatte beim ersten Mal übrigens das kleine Nilpferd mit dem Boot gestickt. Jetzt beim zweiten Mal ist das Krümelmonster von ihr und von mir sind: Bert, Ernie und das Segelboot über dem Hasen.

Das ganze war aber auch schon  vor längerer Zeit fertig. Nur das Posten, davor hatte ich mich bisher gedrückt.



Kommentare:

  1. ...ooooO......................
    ....(......).........Ooooo...
    .....)...(......... .(......)....
    .....(._.)...........)..../.....
    .....................(._./........
    *trabs...trabs...trabs*
    *reinschleich*
    *einen lieben gruss dalass *
    *und wieder raus schleich*
    *trabs...trabs...trabs*
    ........._.......................
    ......./....)..........._......
    ..... /...(..........(.....)....
    ....(......)..........)....(....
    ...ooooO........(......)...
    .....................Ooooo...
    winkewinke
    maxi

    AntwortenLöschen
  2. Mir war gar nicht bewußt, daß du so gern Kreuze stickst. Tolle Motive zeigst du uns.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare, Meinungen und Kritik. Bei Kritik bitte ich darum freundlich zu bleiben.

Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten abgespeichert werden können.
Dieser Blog ist mit einem Google Produkt erstellt und es gelten die Datenschutzrichtlinien von Google.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.