Mittwoch, 27. April 2022

April mit vielen Fotos

 Moin ihr Lieben, 

der zweite Post in diesem Monat. Hm, haue ich jetzt alles in einen langen Post oder mache ich gleich zwei draus. Mal schauen. Ich dachte nämlich ich hätte am 15. April noch einen Post verfasst. Somit werden es ja noch mehr Fotos als die, die ich eben vom Handy auf das Läppi geschaufelt habe. Ich fange einfach mal an. 

Ich habe genäht, einen Eiswagen von "Schiefkrummhausen maritim". Das hat soviel Spaß gemacht. 

Am 16. April hatten wir einen tollen Mondaufgang. Der Himmel war im original allerdings etwas dunkler und der Mond schien noch viel größer und rötlicher mit dem bloßen Auge. Trotzdem ist es ein schönes Bild mit unserer blühenden Magnolie im Vordergrund. 

Osterfrühstück
Am Ostermontag hatte ich Geburtstag und die Familie war versammelt. Wir haben lecker gefrühstückt und danach gab es tolle Geschenke.
Von Alexander und Tasja bekam ich wunderschöne Glitzerwolle.

Von meinem Mann gab es einen kleinen Magnetrahmen für die Stickmaschine. Der Stoff war eine Beigabe vom Shop.

Ein Stricknadelset gab es von meinem Mann auch noch. 

Für die Terrasse bekam ich von meinem Mann einen Bluetooth-Lampen-Sektkühler-Lautsprecher, freu.

Von Marlies aus der Freundschaftstücher Gruppe gab es eine tolle Geburtstagskarte.

Meine Tochter hat mir eine Geburtstagstorte gebackten. Es war ihre erste Torte und sie war sehr lecker. 

Von Svenja bekam ich auch zwei herrliche Wollstränge.

Am Dienstag waren wir im örtlichen Wollgeschäft und ich habe zum ersten Strang Garn dazugekauft um mir ein weiteres Schultertuch zu häkeln.

Das erste gehäkelte Schultertuch ist fertig geworden.  

Hier ein Tragefoto

und hier von hinten

Hier der Anfang des neuen Tuches 20. April. Crovontuli von Ravelry, ein Freebie.

Reste vom Oster- und Geburtstagskuchen

Stand Häkeltuch vom 23. April

erste Rhabarberernte 24. April 2022

Ich habe meinen Mann in den Baumarkt geschleift, der Garten soll ja schön erblühen und Ernten wollen wir auch was. 

Der Geburtstags-Gutschein von Buttinette musste auch eingelöst werden. 

Die habe ich in den letzten Wochen gewerkelt. Stickdateien von Stick & Meer und von Emblibrary.

So, nun habe ich euch aber mal auf den neusten Stand gebracht. Genießt die Zeit. Mein Mann ist heute seit Oktober das erste Mal ins Büro gefahren. Ich werde gleich noch mal eine Blogrunde drehen.



3 Kommentare:

  1. moin liebe Lari,
    was für eine Freude das du wieder da bist :0) das ist ja eine wahre Bilderflut! erst einmal herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag, ein dicker Drücker von mir! Das habt ihr ja gebührend gefeiert - da hast Du von allen wunderbare Geschenke bekommen :0) dein Mann scheint da so wie meiner gestrickt zu sein, er hat dir alle wünsche erfüllt oder weiß was du magst. Der Kuchen sieht superlecker aus, für das erste Mal ein Volltreffer! Mensch dein Häkeltuch ist ja schon fast wieder fertig :0) die farben sehen ganz toll aus. Dein Block gefällt mir richtig gut, bin gespannt, was noch so kommt....ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch nachträglich, meine Liebe.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Larissa,
    die Wolle für Dein neues Schultertuch sieht ja sehr spannend aus. Wie gut, dass Du mit dem Uni-Abschnitt schon angefangen hast. Da geht es sicher bald hübsch bunt weiter. Tolle Geschenke hast Du bekommen und den Stoff-Gutschrin sinnig eingesetzt. Liebe Grüße und viel Spaß mit Deinen Schätzen.
    Anke

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare, Meinungen und Kritik. Bei Kritik bitte ich darum freundlich zu bleiben.

Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten abgespeichert werden können.
Dieser Blog ist mit einem Google Produkt erstellt und es gelten die Datenschutzrichtlinien von Google.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.