Dienstag, 14. September 2010

Hexagonprojekt - ich bin ein bisserl süchtig


Hier seht ihr die Hälfte meiner roten Hexagons. Mittlerweile bin ich schon weiter, als auf diesem Foto. Hier hatte ich sie zur Probe auf dem Wohnzimmerfußboden ausgelegt. Jetzt liegen sie hier oben auf dem Gästebett in der endgültigen Anordnung. Und so ca. 30 Hexagons sind auch schon zusammen genäht. Nervt mich, damit ich nicht vergesse euch morgen oder die Tage ein aktuelles Bild zu zeigen.

Für die Neugierigen unter euch: das Gelbe sind die Staubgefäße der Blüte und das rote das innere vom Blütenkelch. Die Blüte selber wird später in weiß und Creme-Tönen. Als Vorlage habe ich eine Blüte vom Gartenhibiskus genommen.

Kommentare:

  1. Oh, das hört sich interssant an! Ich bin gespannt wie es später aussieht!
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, das sieht nach viel Arbeit aus;-)
    *räusper ich habe mir allerdings auch Schablonen mitgebracht
    LG
    Petra

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare, Meinungen und Kritik. Bei Kritik bitte ich darum freundlich zu bleiben.

Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten abgespeichert werden können.
Dieser Blog ist mit einem Google Produkt erstellt und es gelten die Datenschutzrichtlinien von Google.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.