Translate

Donnerstag, 19. Dezember 2013

Neuigkeiten aus der Tropfsteinhöhle

ach ja, heute war die Sanierungsfirma da..... leider muss derFußboden vom Bad und Decke vom Flur darunter komplett rausgerissen werden, dann können wir mal wieder vom OG ins EG gucken. Und dann hoffen sie, den Rest so trocknen zu können. Denn die Wand zum Tochterzimmer oben und unten Küche/Bad sind auch betroffen, aber da wollen sie gucken wenn das andere raugerissen wurde. Schöne Weihnachten.... meine Eltern hab ich erst mal ausgeladen und unten steht schon mal ein "Raumfön".

Ich danke euch für euer Mitgefühl und Daumendrücken, auch wenn es nix geholfen hat.Bin ganz traurig um meine Fußbodenfliesen.

Kommentare:

  1. Mensch, sowas braucht kein Mensch jetzt zu dieser Zeit. Alles gute.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lari,
    ich fühle mit dir. Aber es gibt neue Fliesen und irgendwann, leider vermutlich nicht ganz so bald, wird es wieder o.k. sein.
    Ach Mensch...
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  3. Ach,du liebe Zeit, das ist ja furchtbar! Ich fühle mit dir und will nicht mehr über unsere Speichertreppe klagen,die der Sturm aus den Angeln gehoben hat! Daß solche Sachen immer zu Weihnachten passieren! Kopf hoch,irgendwann ist alles vorbei,..weiß ich aus Erfahrung!
    Lieben Gruß,Ulla

    AntwortenLöschen
  4. Ach du Arme,das tut mir leid.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  5. Ich drück Dich unbekannterweise und wünsch Dir trotzdem frohe Weihnachten, denn die Hauptsache ist ja, dass es Dir und Deinen Liebsten gut geht, und Ihr zusammen feiern könnt.
    Alles Liebe
    Marina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Lari, ich habs erst jetzt gelesen, das ist ja grausig, ich kann Dich so gut verstehen, so ein Mi.... zu Weihnachten brauch man wirklich nicht.
    Lass Dich mal drücken.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  7. Ja und das kurz vor Weihnachten. Eine schöne Bescherung.
    Ich wünsch Dir trotz allem Frohe Weihnachten und es gibt bestimmt wieder ganz besonder schöne neue Fliesen fürs Bad.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Lari,

    ich habe deinen vorigen Post gerade gelesen....ojeee...sowas wünscht sich wirklich keiner...und das vor Weihnachten...das tut mir sehr leid für euch!Vielleicht geht ja alles schnellstens vonstatten und euch wird schnell geholfen...ich wünsche es euch!

    Trotzdem liebe Weihnachtsgrüße...
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Lari, das habe ich ja noch gar nicht gelesen bei dir, oh nein das braucht keiner . Ich wünsche euch nur das beste und das es besser ist als gedacht.
    Ich drücke die Daumen.
    Ganz liebe Grüße Sanne

    AntwortenLöschen
  10. Ach Lari, da fehlen einem ja die Worte!!
    Sowas braucht man doch überhaupt nicht;und schon garnicht zu Weihnachten!!
    Bleib tapfer!!
    Du hast jetzt die Chance, es Dir doppelt so schön zu machen mit gaaanz tollen Fliesen!!
    Ich wünsche Dir aber Weihnachten so schön, wie es geht!
    Helga

    AntwortenLöschen
  11. Oje, ich kann dich so gut verstehen. Wir kämpfen auch mal wieder mit dem Wasser. Gerade vor Weihnachten muss das echt nicht sein!
    Halt die Ohren steif.
    LG Trillian

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Lari,
    wenn Du denkst es geht nicht mehr kommt von irgendwo ein Lichtlein her !
    das hab ich mir für Dich gewünscht nachdem ich gelesen habe was passiert ist. Ich wünsche Dir für die kommende Zeit ganz viel Kraft ! Hab ein schönes Weihnachtsfest mit Deinen Lieben trotz allem und grüße Dich ganz lieb !

    AntwortenLöschen