Translate

Dienstag, 19. April 2011

Siggis für Japan






bei den Quiltfriends hat eine Dame Siggis für Japan gesammelt. Sie näht daraus Decken für die notleidenden Menschen. Das sind meine Beiträge:

Hexas April




Im März habe ich fast nix gelieselt an den Hexas, aber in den letzten zwei Wochen ist es etwas vorangegangen. Ich zeige euch heute auch die Fotos von Januar und Februar zum Vergleich.

Geburi-Wichtel von den Freundschaftstüchern







Hurra, schon Freitag war die schöne Post gekommen. Gestern früh um zehn nach 6 habe ich gleich als erstes meinenWichtel geöffnet. Das erste Geschenk ist gleich ein hammerschönes gewesen. Aber seht selbst.


Vielen lieben Dank an meine Wichtelline Astrid. Ich bin hin und wech.

Mittwoch, 6. April 2011

Hildes Koboldreigen



In der letzten Woche fand ich bei Hilde eine neue Idee zum Mitmachen. Da ich zur Zeit ja unter die Handnäher gegangen bin. (Ich habe nämlich noch den SulkyBOM aus 2010 begonnen.) Kribbelte es in den Fingern.

Kiki war schnell überredet. So bin ich gestern morgen mit Papierschablonen bewaffnet zu Kiki gedüst und wir haben ihr neues Nähzimmer eingeweiht. Es ist super hübsch geworden und wir haben mit Freude den ganzen Vormittag gewerkelt und gequasselt. Am Nachmittag zu Hause und am Abend habe ich noch weitergemacht. Vom inneren ist fast alles fertig. Es fehlen noch 8 Rauten. Die möchte ich heute schaffen.


Besucht doch gerne Hildes Seite. Sie freut sich, wenn noch mehr teilnehmen an ihrem Koboldfest.

Samstag, 2. April 2011

Teich BOM (schon älter, von 2007)


Ich habe wieder mal an meinem Teich BOM von Fatcatpatterns gearbeitet. Dies ist das fünfte fertige Teilchen. Noch ist mein Teich sehr tierlastig. Nun kommen ein paar grüne Teilchen. Leider bin ich damals zu spät drauf aufmerksam geworden und habe nicht alle Freebie Monate abspeichern können. Aber ich werde auch aus meinen Teilen einen schönen Teich fertig bekommen.

PIF in Vergessenheit geraten??

Einige Leute haben mich gebeten, PIF = Pay it forward, noch mal genauer zu erläutern. Schaut euch einfach nochmal meinen alten Blog-Eintrag vom letzten Jahr an.