Translate

Montag, 4. Juli 2011

Drachenquilt


Hier seht ihr nochmal zwei der letzten 3 fehlenden Drachen. Leider ist beim Hochladen der drei Fotos ein Fehler passiert und eines im Papierkorb gelandet. Beim Wiederherstellen ist es zuerst im Computer verschwunden und als ich es hatte, habe ich meinen Sohn um Hilfe gebeten. Hmpf, ein paar Klicks von ihm und nun war das Foto wech, im Nirwana, futsch, nicht mehr da...... Es ist ein Drache mit einem knienden Ritter. Ich werde von dem Quadrat noch mal ein Foto machen. Aber wie ihr auf dem letzten Foto sehen könnt ist es schon im Quilt integriert.

Die Decke ist fertig geworden in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag um 2.00 Uhr. Uff.
Auf alle Fälle bin ich sehr zufrieden mit mir. Von vorne sind keine Falten und nix. Alles zu meiner Zufriedenheit. Hinten allerdings nun ja, beim nächsten mal wird es besser. Kleine Fältchen, wirklich minimal, weil so eine Fleecedecke ist doch ziemlich dehnbar.....
Ich bin jedenfalls stolz wie Bolle und Alexander hat sich super gefreut. Ich soll auch noch mal alle grüßen, die bei der Decke mitgeholfen haben.
Menhir, Evelyn, Christine, Inis, Dörte, Elke, Astrid, Heike, Jacky, Karin M., Kerstin, Helga und Ulrike!!! Vielen Dank für eure Mühe vor zwei Jahren.
Christines Drachen steckt in einem großen Bilderrahmen. Allerdings passt das mitgelieferte Passepartout vom Schweden nicht. Daher werde ich im Baumarkt meines Vertrauens noch ein passendes aussuchen. Dann werde ich euch auch dieses Prachtexemplar würdig zeigen.

1 Kommentar: