Translate

Samstag, 18. Februar 2017

Sulky BOM

Hallo Ihr Lieben,
ich weiß gar nicht, ob ich euch schon Bilder von meinem Sulky BOM gezeigt habe. 2015 in Plön hat mir Anke beigebracht, wie man appliziert. Damals hatte ich den ersten Teil angefangen, den ich erst im Frühling 2016 in Brunsbüttel auf dem Nähwochenende  weitergestichelt habe.

Herbst 2016 begann ich dann mit dem zweiten Teil, weil ich natürlich schon wieder vergessen hatte, wie es geht und immer von Anke einen neuen Denkanstoß brauchte. Dann aber habe ich den Schweinehund überwunden und allein weitergemacht.

Heute bin ich mit dem dritten Teil fast fertig geworden. Es fehlen nur noch drei winzige Schleifchen an den Lolli-Stielen.

Sonntag, 12. Februar 2017

Andrea's Oktagon 2

Heute habe ich das zweite Oktagon von Andrea fertiggestellt. Es hat viel Spaß gemacht und meine Stoffe gefallen mir saugut. Ich habe sie am letzten Wochenende in Brunsbüttel ergattert. Die meisten mit etwas gold oder silber Glitzer.

Sonntag, 5. Februar 2017

Nähwochenende.

Morgen wird mein Mann aus dem Krankenhaus entlassen. Mein Sohn hat ihn dankenswerter Weise am Wochenende besucht und so konnte ich ein verkürztes Nähwochenende machen. Alle anderen bleiben ja noch bis morgen.

Scrap House 16

Scrap House 17
gerahmte Afrika-Blöcke
Mein erster eigener Quilt rückt näher. Habe nur hier aufgehört zu nähen, weil mein Aurifil Garn alle war und die neue Spule leider nicht im Gepäck war. Muss morgen erst mal suchen, wo die ist, denn auf dem Regal stand sie nicht und da dachte ich, sie wäre schon in der Tasche......
Seepferdchen Nr. 1, vom zweiten gibt es noch kein Foto
Schon ein Jahr lang hüte ich die Vorlage und den Stoff, beim letzten Treffen in Brunsbüttel hatte ich beides gekauft. Jetzt habe ich zwei genäht, die noch gestopft werden müssen. Und die Flossen fehlen noch, aber natürlich hatte ich nicht das richtige Vlies dabei....
Schneller Geldbeutel
Der war nicht so schnell, 4 Frauen hatten ein Brett vor dem Kopf, erst nach viel Getüftel sagte die 5te:"Na, das geht doch so...."
Zaubertäschen 1


Es war ein sagenhaft schönes Wochenende, Wellness für die Seele. Schön war es, auch wenn die meisten noch einen Tag länger bleiben konnten. Aber dafür bekomme ich morgen meinen Mann zurück.