Translate

Freitag, 16. Juni 2017

Tischläufer für meine Mama und Nachtrag zur Rhodo-Blüte

Endlich komme ich dazu, euch meine Bilder der längst verblühten Rhodedendren zu zeigen. 

Ihr könnt gut sehen, dass ich dem Unkraut zur Zeit ausgeliefert bin. 

Einzig und allein der Gedanke, dass mein Mann bald gesund wird, hat zur Zeit Vorrang. 

Leider ist es noch länger nicht soweit. 

So versuche ich mir mit den schönen Ecken im Garten etwas Freude im Herzen zu erhalten. 
Schon vor fast zwei Wochen habe ich den ersten Stern angefangen, musste aber mehrfach trennen und habe es in die Ecke geschmissen. 

Heute aber hat meine Mama Geburtstag und eigentlich wollte ich sie mit der ganzen Familie besuchen. 

Also habe ich mich gestern Vormittag dran gesetzt und den ersten Stern fertig genäht und einen zweiten dazu. Da die Zeit drängte, ist der Tischläufer nicht länger geworden. 

Heute morgen habe ich noch schnell das Binding mit der Hand genäht, damit meine Kinder es mit auf die Reise zu meiner Mama nehmen können. 

Ich bin zu Hause geblieben bei meinem Mann und wir hoffen einfach, dass es nicht schlimmer kommt und sich das Blatt bald wendet.







Kommentare:

  1. Liebe Lari,
    Deine Rhododendren haben so schön geblüht! Der Tischläufer ist sehr hübsch und hat Deine Mama sicher sehr gefreut!
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes und gemütliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lari, es müssen ja nicht immer große und lange Läufer sein, auch so kurze haben was besonderes.Alles Gute für dich und schönes Wochenende, Martina

    AntwortenLöschen
  3. Moin liebe Lari,
    ein schöner Tischläufer, ich mag Sterne. Deine Mama wird sich darüber gefreut haben.
    Ich wünsche Deinem Mann und auch Dir alles Gute und denkt immer daran, das Glas ist halbvoll - nie halbleer.
    Liebe Grüße und ein schönes sonniges Wochenende, Inge

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lari
    Dein Sternentischläufer wird deiner Mutter sicher gefallen, er ist sehr schön geworden. Deine Rhododendren sind/waren sehr schön, und das mit dem Unkraut ist nicht so schlimm, es wächst ja auch immer schneller als man will. Ich wünsch euch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße Maria

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja eine Blütenpracht! Der kleine Läufer ist schön, in seiner Größe vielseitig einsetzbar.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Bilder von deinen Rhodos. Meiner hat dieses Jahr auch sehr üppig geblüht.
    Der Läufer für deine Mama ist schön geworden.
    Ich wünsche dir ein ruhiges und erholsames Wochenende. Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Lari,
    eine herrliche Blütenpracht zeigst du....und der Läufer für deine Mutter sieht sehr schön aus...deine Mumm wird sich bestimmt sehr gefreut haben.

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  8. Ach Lari, Dein Läufer ist sehr hübsch geworden und das weiß Deine liebe Mutter auch zu schätzen, da bin ich ganz sicher, denn sie weiß ja wie es um euch zur Zeit steht!
    Ein schönes ruhiges Wochenende,
    Deine Petra

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Lari,
    ich liebe diese Art von Sternen und sie sehen sehr edel auf deinem kleinen Läufer aus...das ist ja eine Blütenpracht von Rhododendren im deinem Garten...
    💗lichst Steffi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Lari, ich wünsche Deinem Mann von Herzen gute Besserung. Ich lese aus Deinen Zeilen, dass er sehr schlimm krank ist und hoffe sehr, dass, wie Du schreibst, sich das Blatt für Euch zum Guten wendet.
    Von Herzen
    Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Larissa!

    Mist, daß es deinem Mann noch nicht so gut geht. Ich drücke beide Daumen für Euch!
    Die Sterne waren bestimmt sehr anspruchsvoll zu nähen. Aber du hast es gemeistert und einen hübschen Läufer genäht.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Larissa,
    der Sternenläufer für deine Mama ist sehr schön geworden, sie hat sich sicher sehr darüber gefreut.
    Ich wünsche deinem Mann gute Besserung und dir viel Kraft an seiner Seite.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Wie schön, dass du den Sternenläufer noch rechtzeitig fertig bekommen hast, deine Rhododendron-Büsche hast du toll fotografiert .... und ich drücke euch die Daumen, dass es wieder besser wird mit deinem Mann.
    Ganz liebe Grüße, deine Jutta

    AntwortenLöschen