Translate

Montag, 16. November 2015

gestern 60l Regen in Hamburg

Und so sieht es jetzt in meinem Garten aus.
Normalerweise ist dieser Graben knapp 50cm breit und man kann mal fix zum Nachbarn hüpfen. Heute eher nicht.

die schwarze Johannisbeere steht normalerweise ca. 2m vom Graben entfernt.

Das ist hinten der Hauptentwässerungsgraben. Er ist gewühnlich 2m breit, heute eher drei. Der Haufen vorne im  Bild liegt noch auf unserem Grundstück. Da hat mein Mann letzte Woche den Dreck aus dem Graben gefischt, weil in dieser Woche Grabenschau ist......hahaha.
Auch die Wäschespinne ist nicht trockenen Fußes zu erreichen, sie steht in einer Pfütze, genauso wie die Schaukel und die Birke.


Kommentare:

  1. Au weia, da brauchst Du ja bald Schwimmflossen oder den Aussenborder....Hoffentlich ändert sich das schnell wieder.
    Bei uns war Gestern eine riesen Pfütze vorm Schafstall, so brauchte ich Gummistiefel. In die normalen Galoschen wäre das Wasser hineingelaufen.
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  2. Au weia. Soviel Regen hatten wir dann in der Hauptstadt doch nicht!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Ja, da kam eine Menge runter, aber ehrlich? Ich mag das ja sehr!

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Ohjeohje, das sieht ber nicht gut aus. Liebe Larissa, da bleibt Dir wohl nichts anderes zu tun als abzuwarten.... Bei dem Dauerregen brauchten wir auf jeden Fall keine Ausreden erfinden, um uns an die NäMa zu verziehen....
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Lari,
    da hat es aber echt heftig geregnet! Ich hoffe, heute ist es trocken geblieben!
    Hier nieselt es seit einer Stunde, aber noch ist das harmlos...
    Ich wünsche Dir noch einen angenehmen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Oh Lari, ist das viel, bei uns regnet es überhaupt nicht. Der alte Vater Rhein hat bald kein Wasser mehr. Bei uns ist der Boden knochentrocken. Mal sehen wann endlich mal was runterkommt.

    Liebe Grüße Annelie

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Lari, dass sieht jetzt alles bestimmt schlimmer aus, als es ist, 60L ist aber auch eine ganz schöne Menge.
    Bei uns ist oft das untere Ende vom Garten unter Wasser, wenn es Tage und Tage regnet.

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  8. Hol die Gummistiebel raus und dann hüppelste da nübber, schneller als zuvor, wetten? ;-)))))))

    AntwortenLöschen
  9. Ja wenn es mal losgeht, dann kommt es dicke. Die Idee mit dem Gummistiefelsprung gefällt mir irgendwie ;-)).

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  10. Bei uns hat es nur die Hälfte der Regenmenge am Sonntag gegeben, aber das reicht auch schon ..... Ist inzwischen alles wieder begehbar geworden? Das hoffe ich für euch, viele liebe Grüße, Jutta

    AntwortenLöschen
  11. Wuha!
    Das ist ja echt krass!
    Bei uns war das nich so heftig!
    Ist es mittlerweile schon wieder abgelaufen?
    Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Lari
    ganz schön viel geregnet, hoffentlich ist der Keller dicht. Hier hat es am Sonntag den ganzen Tag geregnet aber das ist kein vergleich.
    Keine Einteilung das Wetter, wir haben momentan um die 20 grad.
    Liebe Grüße Maia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Maria,
      wir haben hier keinen Keller bei einem Grundwasserspiegeln von 30-50cm unterhalb der Oberfläche. Also ist der nicht gefährdet. Seit gestern Nachmittag wird das Wasser aber weniger.
      Gestern sollte die jährliche Grabenschau sein, wo kontrolliert wird, ob alle ihren Graben krautfrei und entschlammt haben. Da haben die Herren wohl gesehen, dass sie nix sehen können wegen der Überflutung. Und dann dem zuständigen Pumpen-/Schleusenwart mal auf die Füße getreten haben. Jedenfalls seit gestern wird das Wasser weniger trotz neuem ständigen Regen. Denn eigentlich sollten die Gräben um diese Jahreszeit nur halbvoll sein, damit die Arbeiten leichter sind.

      Winke winke Larissa

      Löschen
  13. Liebe Lari,
    ich hoffe, Du hast das Boot schon parat....
    Irgendwann wird es auch wieder besser - spätestens, wenn aus dem Regen Schnee wird ;-)
    Liebe Knuddelgrüße
    Gina

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Lari, das sieht aber schön heftig aus! hoffentlich ist wieder alles im "grünen" Bereich?
    Ich mag so viel Regen gar nicht....
    LG Karin aus Ö

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Lari,
    jetzt ist das Regenwetter hier auch angekommen, den ganzen Tag schüttet es wie aus Eimern. Erst wochenlange Trockenheit, dann genze Ladungen . irgendwie spielt das Wetter verrückt. Ich hoffe bei dir ist inzwischen wieder alles besser. Ich wünsche Dir ein angenehmes Wochenende. Liebe Abendgrüße von Carmen

    AntwortenLöschen