Translate

Samstag, 25. Juli 2015

Nochmal alle Mug Rugs

bei den Freundschaftstüchern hatte ich mir ja einige Stickflicken für MugRugs gewünscht. Hier seht ihr nochmal alle fertiggestellten MugRugs.
Das war der erste Schwung, den ich genäht habe. Den linken unteren hat sich unsere Kollegin Kristina ausgesucht und mitgenommen. Da sie endlich einen Referendariats-Platz hat, hat sie uns zum Schuljahresende verlassen. Viel Glück Kristina.
Das war der zweite Stoß von Flicken den ich verarbeitet habe.
von Anja

von Ulrike
von Anja
von Anja

von Anja

von Astrid

von Christine

von Helga

von Karin

die tolle Leuchtturmkarte von Karin
 Nun wird der aufmerksame Beobachter festgestellt haben, dass der Flicken von Karin noch nicht verarbeitet wurde. Hüstel, der ist mir doch glatt entwischt beim Nähen. Und da der zweite Schwung Flicken so zahlreich war, ist es mir erst gar nicht aufgefallen. Als ich aber neulich die Stickecke aufgeräumt habe ist er mir wieder in die Hände gefallen.
Ich werde ihn nicht so verarbeiten wie die anderen, er gefällt mir ausgenommen gut. Ich möcht ihn für unseren Brötchenkorb nutzen und mir ein kleines Deckchen nähen. Er wir also nicht mit in die Schule gehen und bleibt bei mir.

Allerdings bin ich noch nicht ganz schlüssig wie ich das Nähen soll.


Kommentare:

  1. Liebe Lari,
    so wunderschöne Mug Rags !!! Da kommt gleich Urlaubsstimmung auf beim Betrachten. Die maritimen Stickmotive gefallen mir ausgesprochen gut. Hab ein schönes Wochenende und sei lieb gegrüßt von Carmen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lari,
    Deine MugRugs sind fantastisch geworden. Mir gefallen all die süßen, kleinen Motive ausgesprochen gut. Die machen einfach gute Laune und da schmeckt der Tee und Kaffee doch bestimmt gleich doppelt so gut.
    Das du aus Karins "Flicken" ein kleines Deckchen machen möchtest ist eine sehr schöne Idee, das Motiv ist aber auch ganz besonders entzückend. Wünsche dir ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lari,
    sehr schön sind deine Mug Rugs geworden.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Die Mug Rugs finde ich wunderschön, aber ehrlich, ein Kaffeefleck darf da ja nicht drauf kommen!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Larissa,
    wunderschöne Mug Rugs hast du nun gezaubert und das eine entschwundene schaffst du auch noch.

    Herzliche Grüße Petra

    AntwortenLöschen