Translate

Donnerstag, 19. September 2013

Stickvirus hat mich zum Glück mal wieder Überfallen

Die letzte Woche habe ich an einer Geburi-Überraschung gestickt, die ich noch nicht zeigen kann. Ich bin fast fertig. Aber gestern Abend hat es mich soooo in den Fingern gejuckt, dass ich noch was anfangen musste. Freebie-Seiten gewälzt. Herbst - Weihnachten - Herbst - Weihnachten oder doch was maritimes. Am liebsten alles. Dann hat die Vernunft gesiegt, ich muss noch ein versprochenes Pinkeep für die Freundschaftstücher machen. Hier zeig ich euch, was ich gestern und heute geschafft habe.
Dieses Freebie stammt von hier Vielleicht kann ich ja jemanden anstecken. Ich möchte dieses Jahr für mich noch mindestens 4 Kisselchen/Pinkeeps machen. Denn meine Weihnachtskissen, die ich mir 2009 habe sticken lassen sind seit 4 Jahren im Haus verschollen. Ich habe sie nach dem ersten Weihnachtsfest zu gut weggelegt.

Los Leute wetzt die Nadeln und stickt euch was kleines.
Hier scheint gerade die wundervolle Herbstsonne herein und ich werde mal schnell ein wenig Apfelmus von einigen Falläpfeln kochen.

Kommentare:

  1. Eine sehr schöne Stickerei.

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Diesen Stups werde ich man wahrnehmen.Als ich meine Leuchttürme suchte, bekam ich doch auch wieder Lust zu sticken.Und etwas Kleines werde ich doch wohl noch schaffen.
    Aber nun muß Ich Deinen blog erstmal wieder verlinken.........
    Also bis bald Helga

    AntwortenLöschen
  3. Das wird super schön. Der Start sieht schon richtig Klasse aus.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  4. Schönes Motiv! Danke für den Link, ich habe es mir mal abgespeichert!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Wow klasse, solche Überfälle sind doch gut und machen gute Laune. :-))
    Klasse, das sieht jetzt schon gut aus. :-))
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Lari,

    der Start schaut schon klasse aus...weiterhin viel Freude daran!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  7. Das ist hübsch und jetzt guck ich mal auf den Link.

    Nana

    AntwortenLöschen
  8. Traumhafte Stickerei!!!
    Den Link schau ich mir an.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Lari,

    da ich keine Mail habe, schreibe ich dir hier.
    Für den Winter SAl ist es nicht zu spät. Du kannst immer noch anfangen.

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Lari,
    was sind pinkeeps? Ich oute mich mal als doof, lerne aber gerne...deine Stickerei jedenfalls ist zauberhaft und ich lasse mich nicht anstecken, da ich schon angesteckt bin...:-) Zwar von einer anderern Stickerei, aber das gilt doch, oder?
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pinkeeps sind kleine Nadelkissen, oft nur zur Dekoration und dann ganz flach mit einem Bändchen rundherum. Gib mal ruhig "Pinkeep" als Suchbegriff in deinen Browser ein und dann die Bildersuche da findest du viele schöne Beispiele.
      Ich soll aber kein eckiges Herzchen machen, sondern Christel wünscht sich ein kleines herziges Kissen.
      Winkegrüße Lari

      Löschen
  11. Liebe Lari,
    solche eine kleine Stickerei könnte mich auch noch reizen. Sehr hübsch sieht der kleine Mini aus. Vielleicht tauchen die verschollenen früheren Stickereien ja doch noch wieder auf, jetzt wo Noel sie ruft...*lach*...Danke auch für den tollen Link.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ein entzückendes Kreuzstichmuster. Ich habe vorher auch nicht gewußt, daß Pinkeeps Nadelkissen sind.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Lari, vielen Dank für deine netten Kommentare in meinem Blog.
    Leider kann ich dir nur hier antworten.Das Blatt habe ich nach einer
    Idee in einem japan. Heft gemacht.Wenn du mir deine Mail-Adresse
    schreibst, kann ich dir einen Schnitte schicken.
    Liebe Grüße aus Wien Erika.

    AntwortenLöschen