Translate

Sonntag, 22. Mai 2011

Drachenquilt







Vor zwei Jahren haben die Damen und unser Herr in der Freundschaftstücher Gruppe Drachenflicken für meinen Sohn gestickt. Er sollte einen Quilt zur Konfirmation bekommen. Zeitlich hatte ich es damals nicht geschafft und habe ihm damals dann die Drachenflicken überreicht mit dem Versprechen den Quilt bald zu nähen. Na ja, bald ist relativ.










Aber relativ bald wird der junge Mann 18 und wenn nicht jetzt wann dann, trete ich mich selber in den Hintern und werde von nun an hoffentlich jeden Morgen einen der Flicken mit Stoff umranden und danach alles schön brav zu einem Quilt zusammenschustern, so gut ich es eben kann. Hier ist meine Arbeit von heute morgen!

1 Kommentar:

  1. Hey das ist ja ähnlich wie bei mir ! Ich wollte meiner Tochter zur Konfirmation einen Quilt sticken u. nähen naja zum 20. Geburtstag hat es dann geklappt.
    Also weiter so, meiner wurde auch nicht perfekt, aber dafür heißgeliebt.
    LG Petra

    AntwortenLöschen