Translate

Montag, 6. Juli 2009

Paper-Piecing mein 1. Versuch


hier seht ihr meinen ersten Versuch im Paper-Piecing. Dabei habe ich auf Windelvlies genäht, dass ich von einer lieben Bloggerin schon bedruckt mit Anleitung zugeschickt bekommen habe, weil ich behauptete, das könne ich nicht. (Danke Ina!) Dann habe ich den Umschlag natürlich eine Weile vor mir hergeschoben, doch neulich hat es mich gepackt und ich habe mich drangewagt. Ich bin mit den üblichen Problemen (Stoff falsch herum gelegt, Vorderseite und Rückseite vertauscht, Stoff zu klein abgeschnitten...) letztlich dann doch fertig geworden. Nur leider habe ich vergessen oben in der Mitte hätte, damit man das Herz zweifelsfrei erkennen kann, grüner Stoff hingehört.

Nun gut, es ist ein Übungsstück und wenigstens habe ich jetzt das Prinzip begriffen, was mich hoffentlich in Zukunft dann vor einigen Fehlern bewahrt.

Auftrennen mit Stichlänge 1 ist echt unerträglich!!!

Kommentare:

  1. Hey Lari, das sieht doch schon mal gut aus, also mir gefällt es.

    LG nancy

    AntwortenLöschen
  2. Super , Larissa !!

    Liebe grüße
    Connie

    AntwortenLöschen
  3. Sieht super aus Lari!

    Liebe Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  4. wirklich klasse lari!
    ich kann das leider auch nicht!
    LG Karin aus Ö

    AntwortenLöschen
  5. Das ist doch super schön geworden Lari!!!
    LG Melli

    AntwortenLöschen
  6. Juhuu es hat geklappt!!!

    AntwortenLöschen