Translate

Samstag, 8. April 2017

Stickkurs, Kosmetiktäschen und Advenstkalenderflicken

Heute mal ein Sammelsurium an Fotos. 
Ein Mädchen aus dem Stickkurs in der Schule hat einen Hund gestickt und ich sollte ihr daraus ein Handytäschchen nähen. Leider habe ich kein Foto gemacht mit dem angenähten weißen großen Knopf zum Verschließen. 
Hier habe ich ein weiteres Kosmetiktäschen genäht zum Verschenken. 


Da die Zeit am Freitag Vormittag noch reichte habe ich einen weiteren meiner Adventskalenderflicken verarbeitet. 

Kommentare:

  1. Na da warst du ja fleißig. Einen schönen Sonntag für dich!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön - bei uns gibt es in den Schulen keine Stickkurse, nur in der VHS und da gehen eher ältere Leute hin - und ich zähl dazu. Schöne Arbeiten sind entstanden, und dein Adventskalender geht auch voran.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  3. Das sind alles so wunderbare kleine Dinge, die auch mal in kurzer Zeit fertig werden, finde ich gut.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Lari,
    Dein Kosmetiktäschchen macht sicher Freude. Niedlich das Täschchen mit Hund, den hat das Mädchen sehr schön gestickt. Die 4 hast Du auch schön verarbeitet.
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
  5. Fleißig warst du und so schöne kleine Dinge sind entstanden.
    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Fleissig!!
    Das Handytäschchen ist ja goldig geworden!!!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja ein ganz besonders schönes Handytäschchen. Die Stickerei ist wirklich sehr gelungen und Du hast ein tolles Täschchen daraus genäht.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Lari, Kleinigkeiten sind auch mal schön. Es muss ja nicht immer ein Riesenteil sein. Und deine Sachen sind echt niedlich.
    Liebe Grüße Annelie

    AntwortenLöschen