Translate

Freitag, 2. September 2016

Adventskalenderzahlen

Ich habe mal wieder zwei Adventskalenderzahlen verarbeitet, die die Leute von den Freundschaftstüchern für mich gestickt haben. Die Vorlagen sind Freebies aus dem Forum von Ellen Maurer-Stroh.


Kommentare:

  1. Hallo Lari,
    vielen dank für deinen Kommentar! Das Jeanskörbchen habe ich PimalDaumen genäht.
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  2. Schön geworden, mit dem passenden Stoff gefallen sie mir sehr gut.
    LG und schönes Wochenende, Martina

    AntwortenLöschen
  3. Ach ja, die Adventszeit naht in großen Schritten. Deine gestickten Zahlen gefallen mir.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Motive- schön sind deine Stcikarbeiten geworden!Bis Advent ist ja noch ein bissel;-)...

    LG KLaudia

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön deine beiden eingepatchen Adventsblöcke.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Lari,
    superschön sind die beiden neuen Zahlen geworden. Sind das eigentlich kleine Wandbehänge, oder kleine Taschen, in die noch kleine Überraschungen rein kommen?
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für Dich.
    Anke

    AntwortenLöschen
  7. Die sehen echt super aus!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Lari
    Die sind ja süß geworden, mir gefallen die auch so gut, leider hab ich sie noch nicht geschafft zu sticken.
    Auch eine gute Idee die einzeln zu verarbeiten.
    Liebe Grüße Maria

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Lari,
    das sind sehr hübschen Zahlenstickereien!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntagabend!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Lari,
    die Vorlagen von E.Maurer Stroh mag ich auch so gerne , wie schön sie jetzt bei Dir gestickt bewundern zu dürfen. Du hast sie wunderbar eingefasst, das wird ein sehr schöner Adventskalender. Ich überlege auch schon für die Weihnachszeit zu sticken, ganz plötzlich ist sie da und ich hinke wieder hinterher. Sei lieb gegrüßt von Carmen

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Lari,

    vielen Dank für deinen Besuch auf meinem Blog.
    Ich habe m ir mal deine Blogseiten angesehen ... tolle sachen machst du bzw. ihr.
    Eigentlich wollte ich, als ich wieder mit dem Stricken begonnen hatte, sticken, aber dann kam es eben anders.
    Vor einiger zeit habe ich den ersten versuch gestartet, zu nähen, aber nur mit der Hand, weil meine (sehr alte) Nähmaschine und ich keine Freunde wurden. Ich habe mir den Blog der Lieselfriends in die Favoriten gelegt, damit ich da abundzu mal reinsehen kann. Das sind ja super schöne Projekte.
    Wurden die alle per Hand genäht?

    Zu deiner Frage. Ich habe zu den Chipsöckchen keine Anleitung. ich schlage 24 Ma an und der Rest ergibt sich von alleine, genau so wie man Socken strickt.

    Ganz liebe Grüße nach Hamburg von
    Heike

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Lari,
    ja, so langsam rückt Weihnachten näher. Die Kalenderzahlen haben es wirklich verdient, verarbeitet zu werden und dann richtig zur Geltung zu kommen.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Lari,
    das sind zwei zauberschöne Adventskalenderblätter...
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  14. Die kleinen Motive sind auch ganz hübsch. Der kleine Vogel mit der Zipfelmütze sieht ja goldig aus.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Lari,

    du bringst mich in eine Stresssituation, wir hatten doch diese Woche noch 30 Grad... Aber du hast schon recht, die Zeit verrinnt und bald ist'S Advent. Schön gestickt hast du da! Ich wünschte, ich könnte das auch.

    Alles Liebe,
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Birgit,
      ich habe nur genäht, gestickt haben die Damen/Herr aus der Freundschaftstüchergruppe.

      Winke winke Larissa

      Löschen
  16. Sehr schön hast Du die tollen Stickbilder eingefasst.
    Was für schöner Adventschmuck.
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
  17. Sehr hübsch, du machst es ja so, wie ich mit meinen Advent Animals, das wird eine tolle Girlande für die Adventszeit.
    Liebe Grüße an dich, deine Jutta

    AntwortenLöschen