Translate

Donnerstag, 21. Juli 2016

Scrap Haus 14 und 15

Bereits am Montag habe ich zwei weitere Scrap Häuser genäht.
Haus 14
Haus 15

Kommentare:

  1. Liebe Lari,
    auch diese beiden Häuser sehen toll aus! Ich bin schon so auf das Gesamtwerk gespannt!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein schönes Sommer- Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lari,
    das sind zwei entzückende Häuser geworden. Besonders gefällt mir das Haus, in dem die Liebhaber von Erdbeeren wohnen. Es paßt so richtig schön in diese Jahreszeit.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lari, ich finde diese Häuser so schön und Deine sind ganz toll geworden.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Toll sehen deine Häuschchen aus- erinert mich gerade an meinen Häuserquilt der im Flur hängt;-)

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Lari,
    sehr schön sind deine beiden neuen Häuser.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Lari, klasse seine deine 2 Häuschen aus....na dann bin ich ja schon mal auf alles zusammen gespannt!
    ich wünsch dir ein erholsames WE
    LG Karin aus Ö

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Lari
    Deine beiden Häuschen sind wieder sehr schön geworden, mach weiter so.
    Liebe Grüße Maria

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Lari, sehr fleißig, darf ich mal fragen, wieviele Häuser es noch werden? Auf jeden Fall gefallen sie mir sehr gut!!

    AntwortenLöschen
  9. Und da sind es mittlerweile schon 15, wieviel brauchst du noch?
    Schön sind sie geworden, viele liebe Grüße, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Lari,
    schön sind Deine Häuser! Das Erdbeer-Häuschen mag ich besonders, Erdbeeren mag ich so gerne. Wie groß sind denn Deine Blöckchen und wie viele es werden sollen würde mich auch interessieren.
    Herzliche Grüße
    Marle

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Lari,
    danke für Deinen lieben Kommentar zu den Stockrosen, es freut mich, daß sie Dir gefallen :O)
    Ein kleiner Tip:....zieh sie in Töpfen vor, dann sind sie vor Schnecken sicher, und wenn sie kräftig genug sind, dann setze sie aus ;O) Ich mach das mittlerweile auch so, denn wo ich sie direkt ausgesät hatte, wurde sie auch sofort aufgefressen ;O)
    Hab ein wundervolles Wochenende, Du Liebe!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen