Translate

Dienstag, 29. Dezember 2015

Post 2 - Dezembergeschenke

Im Dezember haben wir unter den Kollegen gewichtelt. Man sollte ein oder mehrere Kleinigkeiten verschenken, im Wert von ca. 10 Euro, die das Herz erfreuen.

Ich habe meiner Kollegin vor jedem Adventssonntag einen kleinen Teelichthalter vom Schweden geschenkt, immer mit Kerzen. Erst eine, dann 2, dann 3, dann 4. Wie sich das für einen Adventskranz gehört. Dazu immer ein kleines Gedicht, heiße Schoki-Stäbchen oder ein Entspannungsbad.

Auf unserer Weihnachtsfeier habe ich ihr dann das Kissen überreicht. Sie hat sich super gefreut.
Vorderansicht
Rückseite, leider mit einem Stück meines Fußes;)

Außerdem hat kurz vor Weihnachten eine Freundin Geburtstag. Sie hat sich von uns Mädels eine neue Stoffschere gewünscht. Dazu habe ich noch für sie Herzen genäht.

Kommentare:

  1. Oh - das Kissen ist ja echt ein Hammer - suuuper schön.
    Liebe Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lari,
    das Kissen und die Herzen sind wunderschön!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag und schon mal einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2016!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Wichteln unter Kollegen. Na ihr müsst euch ja toll verstehen.
    Ich mag meine Kollegen auch, aber wichteln mit denen. Nein, das würde ich nicht wollen!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen