Translate

Donnerstag, 2. April 2015

Häuser BOM

Damit ihr nicht, denkt, die Lari macht ja niemals etwas fertig. Es geht weiter. In den Märzferien war ich in Mölln bei Cordula zum Patchworkcafé. Etwas grünschnäbelig hab ich gedacht, Rückseite dran, fertig. Aber da hab ich ja nicht mit gerechnet, dass ich noch Quilten muss. Das hätte ich zu gerne unterschlagen.... Okay, aber besser aussehen tut es allemal. Somit habe ich beide Dienstage damit verbracht den Häuser BOM zu quilten.
Und was soll ich sagen. Hüstel am 14. April geht es weiter. Hoffentlich dann auch bald mit dem Binding, damit er endlich fertig wird.

p.s. Leider kann ich mich hier zu Hause gerad nicht so aufraffen, was das Nähen angeht.  Daher werde ich jetzt einmal im Monat zum Patchworkcafé fahren.


Kommentare:

  1. Jaja, was des einen Wahl, ist des anderen Qual. Sieht aber doch schon toll aus.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Danke Nana, ja es sieht natürlich besser aus, wie ohne Quilten. Nur ans Freihandquilten da traue ich mich nach wie vor nicht ran. Das überlasse ich anderen. Bin eben doch hauptsächlich Stickerin.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  3. Quilt ohne quilten ist nicht.... Sieht aber schön aus Lari.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lari,
    der BOM sieht aber gequiltet viel schöner aus, auch wenn ich dir durch meine Ideen eine Menge Arbeit aufgebrummt habe. :-)
    Und wenn du regelmäßig zu mir kommst, schaffst du auch immer mal etwas fertig.
    Vielleicht hast du auch Lust, an meinem BOM, den ich plane teilzunehmen. Dann nähst du auch wieder zuhause.
    Ich freue mich auf dich und schöne Ostern.
    LG
    Cordula

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Lari,

    der ist doch wirklich wunderschön !!!!

    Liebe Grüße
    Gina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Lari, dein Häuser-Bom sieht klasse aus, ich hab ihn ja auch letztes Jahr genäht, und es hat mir auch viel Spass gemacht
    Ich wünsch dir viel Freude damit
    LG Karin aus Ö

    AntwortenLöschen