Translate

Sonntag, 20. April 2014

Osterhasen - Osterhasen - Hilfe?

FRÖHLICHE OSTERN

Nachdem ich ja einen niedlichen Osterhasen für eine Postkartenaktion genadelt hatte, wollte ich unbedingt auch einen für unser Haus sticken. Ich habe mir vorgenommen von nun an in jedem Jahr einen Jahreshasen zu sticken. Dies ist der erste. Er wartet seit gestern auf seine weitere Verarbeitung. Ich bin noch unentschlossen, ob als Tassenteppich oder Hängerchen oder Kisselchen.


Meine Fensterbänke zieren seit einigen Jahren kleine Kisselchen mit Ostermotiven. Dieses hier ist eines davon.
Ich weiß nicht mehr, wer es mir damals gestickt hatte. Geschweige denn, von wem die Vorlage ist. Nun entdeckte ich vor einigen Tagen hier bei Annie noch mehr Hasen. Sie könnten aus der gleichen Serie sein. Annie selber weiß leider nicht woher die Vorlage ist. Denn sie bekam die Hasen geschenkt. Hiernoch mehr davon. Ich liebe ihren kleinen Hasenwandbehang. Und wenn mir jemand sagen kann, aus welcher Zeitschrift oder welchem Buch sie sind, wäre ich sehr froh.




Freitag, 18. April 2014

Ach herrje... - Achtung Bilderflut

Ach herrje, ich bin so faul. Hab ich euch doch gar nicht die Hühnchen gezeigt. Mist, ich hab sie auch noch gar nicht alle fertig. Muss ich noch nachholen. Pikst mich ruhig an. Ist ja schrecklich mit mir. Spiele viel zu viel in der letzten Zeit.

Mit dem Handarbeiten muss das wieder mehr werden.

Aber jetzt zu anderen Dingen. Heute gab es bergeweise saugeile Geschenke.

Von den Freundschaftstüchern der Wichtel

Ein Päcken war angekommen und beherbergte diese tollen Überraschungen.
Cool, gelle. Ich war hin und weg.
Ein superschöner Türhänger für den Sommer.

Ein tolles Buch, dass ich dann im Garten lesen kann.
Darin versteckt ein romantisches Lesezeichen zum dahin schmelzen.
Und lecker Tee und Schoki für die Tea-Time in my Garden....(bestimmt ist auch bald das passende Freundschaftstuch fertig).

Liebe Heike vielen vielen Dank für die reichen Gaben.

Von meiner Tochter


Seufz, ich bin gaaaaaanz verliebt in dieses Buch. Nur kein Neid bitte. Grins.

Von meinem Mann

Traumhafte Stickvorlagen, ein tolles Buch und einen wundervollen Abend im Juli. Ich freue mich total auf das neue Ohnsorg-Theater.

Von meinem Sohn



Fünf geniale schöne Bücher für tolle Lesestunden im Garten. Kleiner Wermutstropfen ist das Stickbuch, ich hatte nicht gemerkt, dass es exakt dasselbe ist, welches in deutsch bei Weltbild erschienen ist. (Das hatte ich mir vor 4 Wochen gekauft.) Aber gut, das ist mein Fehler. Ich freue mich jedenfalls, dass mein Sohn meine Anregung, die Bücher gerne auch gebraucht zu kaufen, genutzt hat. Hab ich jedenfalls viel Lesestoff.

Abschließend habe ich angeregt, meinen Job zu kündigen, eine Putzfrau, eine Köchin und einen Gärtner einzustellen, damit ich mehr Zeit zum Sticken habe. Ach und einen Lotto-Gewinn habe ich noch bestellt. Aber ob der jemals eintrifft......wird bestimmt falsch geliefert. Tztz.

Ich bin heute jedenfalls der glücklichste Mensch der Welt und gehe nun sticken!!! Und Kuchen essen!!
Hat nämlich gestern meine Tochter gebacken.

Winkegrüße Lari - Danke für alle, die bis hierhin durchgehalten haben.