Translate

Montag, 25. November 2013

Der Quiltkurs naht - ein Top zum Üben - Bitte um Tipps.

Huhu ihr lieben, am nächsten Wochenende habe ich meinen Quiltkurs bei Nana. Und natürlich sollte man ein kleines Top zum Üben fertig haben, hüstel. Reicht doch, wenn ich es Donnerstag zusammen nähe. Flöt und mal in die Ecke schiel.  

Immerhin, und das ist für mich schon irre toll, habe ich eine Idee gehabt und heute morgen den Stoff zugeschnitten. Da ich aber immer noch nicht so super geübt bin in Farbwahl und soooooo. Zeige ich euch mal einige Fotos und erwarte eure Tipps und Hinweise. 

Und natürlich, betreten guck, das Nana nicht sagt, ich brauch noch was anderes. Bin halt noch 

ANFÄNGER UND VOLL UNSICHER!

 Die Sparvariante, quadratisch und mit 16 Teilen.
 Hier nun mit 20 Teilen und rosa mit dabei. (gegen den ausdrücklichen Wunsch meiner Tochter)
Hier nun wieder 20 Teile mit rosa und anders sortiert. 

Ich bin auch gerne bereit, noch hin und her zu schieben, oder den rosafarbenen gegen was anderes einzutauschen. Bitte bitte immer her mit euren Kommentaren.

Kommentare:

  1. Nach dem Kurs kannst Du das Quilten bestimmt schon ganz gut. Alle die einen Kurs gemacht haben und danach Bilder zeigen haben super Ergebnisse erreicht.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Lari, das sieht schon mal sehr gut aus, ist doch klasse wenn du schon mal so vorbereitet bist, so kannst du alles in Ruhe angehen und noch etwas mehr als gedacht einpacken wer weiß wie schnell du bist im üben :-))
    LG Sanne, die dir viel Spaß wünscht

    AntwortenLöschen
  3. Hier sind nun meine Tipps:
    1. Sparvariante!!!!
    2. Nähe etwas, was Du auch echt ein bischen ernst nimmst. Ihr sollt Euch überwinden und auf etwas "Gutem" quilten, dafür ist dieses Top gedacht.
    3. Mache was nach dem Kurs daraus, auch wenn´s nur ein Kissen oder Topflappen oder Kosmetiktasche ist, insofern sortiere es danach.
    4. Nicht zu mustrig, Du siehst sonst Deine Quiltarbeit nicht gut.
    5. Freue ich mich auf Samstag!!!!

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Nana,
      2. Ich nehme das voll ernst. Ich liebe Frösche und finde es ein echtes Wagnis, die Stickerei da mit hineinzugeben.
      3. Wenn es das rechteckige wäre, würde es sicher im Sommer die Wohnzimmertür zieren.
      4. Sind die Stoffe alle zu musterig??
      5. Ich bin auch schon voll aufgeregt.
      Winkegrüße Lari

      Löschen
    2. Der ein oder andere Stoff ja... der grüne Batik mit den Blumen ist bunt. Geh´ nach dem, was Du denkst, jetzt richtig ist. Nur nicht zu arg verunsichern lassen, bislang habe alle gequiltet auf ihren Tops.

      Nana

      Löschen
  4. das letzte foto schaut gut aus!
    liebe grüße, elvi

    AntwortenLöschen
  5. Ich muss Nana da beipflichten mach etwas wo Du Dein Quilting gut erkennen kannst, sonst siehst Du ganz schlecht wo es Dich hin führt.
    Ich hab auch ganz lange überlegt und dann mich Donnerstagabend für das Streifentop in nicht gemusterten Stoffen entschieden.
    Nehme Dir vor Du willst es hinterher weiterverarbeiten, dann wird es super werden, Du wirst es sehen.
    Freue Dich auf den Kurs und ghe ganz entspannt daran, es macht ungeheuer viel Spaß.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Lari,
    da ich keine Fachfrau im Maschinen-Quilten bin, bin ich schön still. Ich hätte jedoch auch auf die quadratische Variante getippt und ich würde mir noch was großflächiges mitnehmen, ich denke auch, dass ein TOP nicht reicht.
    Hab viel Spaß und ich bin schon gespannt, was du Schönes bewerkstelligst.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Lari,

    da ich keine Maschinenquilterin bin, sondern Handquilterin kann ich dir dazu leider keine Tipss geben.
    Wünsche dir einen wunderschönen Kurs mit Nana und freue mich anschließend auf deinem Bericht.

    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Lari,
    Du bist sicher schon mittendrin im Nähen. Das quadratische finde ich gut. Das Rosa würde mich stören und Nana hat sicher recht mit den starkgemusterten Stoffen. Das ist mir in meinem Pilzquilt auch aufgefallen, dass man dann so schlecht sieht, wo die Nadel hinläuft. Auf den matter gemusterten oder einfarbigen kann man das besser erkennen.
    Viel Spaß beim Kurs!
    Valomea

    AntwortenLöschen