Translate

Montag, 22. Juli 2013

Sommerfrische und Afrika

So ihr lieben, angeregt von Faulengraben, habe ich auch ein wenig mit meinem Fotoknips herumgespielt. Herausgekommen sind einige schöne Fotos. Aber das schönste ist dieses hier. Sooo schöne Rosen habe ich auf meiner Terrasse und kann sie immer beim Sticken sehen.
Da am Samstag wieder der nächste Nähtag ins Haus steht, war heute wohl allerhöchste Eisenbahn mal mit der Hausaufgabe anzufangen. Sie war ein wenig knifflig, flutschte aber irgendwie doch. Zu sehen ist ein Block mit Namen "Ruins of Jericho".
Jetzt weiß ich auch wo ich einen Fehler gemacht habe. Beim Nächsten Mal, weiß ich dann aber wie es geht. Jedenfalls bin ich zufrieden mit dem Ergebnis. Und werde ihn so lassen. Es sei denn...... Aber das werde ich ja am Samstag dann hören.
 
Nun geht es erst mal wieder raus nach Terresien. Kühles Wasser, Eis und Stickzeug im Gepäck.
 

Kommentare:

  1. Um die Rosen beneide ich ich dich (meine fressen immer die Rehe)
    Sie snd so schön! Aber auch dein Blöckchen gefällt mir!
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Block
    Sieht klasse aus
    ich sollte auch mal Gartenbilder zeigen
    hab ich ja genug
    LG
    kiki

    AntwortenLöschen
  3. Da hast du dich so beeilt und dann wurde der Kurstag auch noch verschoben...
    Aber am Sonntag sehe ich ihn dann ja im Original.
    Freue mich schon auf den Weibertag mit euch.
    LG
    Cordula

    AntwortenLöschen
  4. Da hast du dich so beeilt und dann wurde der Kurstag auch noch verschoben...
    Aber am Sonntag sehe ich ihn dann ja im Original.
    Freue mich schon auf den Weibertag mit euch.
    LG
    Cordula

    AntwortenLöschen