Translate

Donnerstag, 13. Mai 2010

Geburi-Nachschlag

mit meinen Freundinnen hat es ein paar Tage gedauert, bis wir einen passenden Termin für ein Frühstück gefunden haben. Denn alle 4 sind berufstätig und können ihren Vormittag nicht immer frei einteilen. Ich bin die einzige übriggebliebene Hausfrau.

Am Montag war es dann soweit. Und seht selbst, welch einzigartige Überraschung auf mich gewartet hat. Ich bin noch immer hin und wech.

Vielen Dank vor allem an Carola, die diesen wundervollen Kranz für mich gemacht hat und die beiden einzigartigen Täschchen für mich genäht hat. Vielen vielen Dank!!!