Translate

Dienstag, 27. April 2010

Karte für meine Freundin


Meine Freundin Inis hat mit einer blöden Magen-Darmgrippe flachgelegen. Damit sie schnell wieder auf die Beine kommt habe ich ihr diese Karte geschickt, gleich noch ein paar Bonbons und 3 Teelichter habe ich in den Umschlag gesteckt.
Ich hoffe, sie hat sich gefreut. Denn ich habe noch nix von ihr gehört und erreicht habe ich sie auch nicht. Hoffentlich liegt sie nicht noch danieder.

noch ein Geburi-Geschenk


am letzten Mittwoch hat mich Kiki besucht und mir ein paar wundervolle Stricksocken und ein liebliches Erdbeerkissen mitgebracht. Auch zwei wunderbare Blumentöpfe, aber die hab ich euch leider nicht fotografiert.

Dienstag, 20. April 2010

feine edle kleine Miniaturstickerei


Von meiner Freundin Connie bekam ich eine total tolle Überraschung. Sie findet ihr Geschenk klein, kopfschüttel, seit wann macht die Größe eines Geschenkes den Wert aus? Also, sie hat mir ein wundervolles Herzchen in PP-Stickerei gestickt. Deshalb ist es klein, total winzige Stiche sind das. Das hat ganz sicher viel Mühe gemacht. Und ich liebe dieses kleine Herzchen mit den Blättern und dem Vögelchen.

Also Connie, sei stolz auf dich und dein Werk! Es ist wundervoll geworden.

Vielen lieben Dank!
Achso, öhm, die Naschis haben es leider nicht mehr aufs Foto geschafft, löl, sind vorher weggeschmolzen in meinem Mund.

Geburtstag ist schöööööööööön


Zu meinem Geburtstag bekam ich aus der Freundschaftstücher-Gruppe einen total tollen Wichtel von Jacky. Die Lieblingsschokolade aus meiner Kinderzeit und total knuffige kleine Knöpfe. Die hat sie auch auf meinem Wandbehang benutzt. Ich hatte mir etwas herbstliches gewünscht. Und sagt selbst, ist es nicht schöööööön und total toll dieses Rotkehlchen?

Mir jedenfalls gefällt es super.

Samstag, 10. April 2010

Wichtel bei den Freundschaftstüchern für Manuela


Es ist schon ein paar Tage her, dass Manuela ihren Wichtel erhalten hat, leider auch erst ein paar Tage nach ihrem Geburi, weil mich ja ein Husten umgeworfen hatte. Gefreut hat sie sich trotzdem und nun möchte ich euch das Bild auch nicht vorenthalten.