Translate

Montag, 14. Dezember 2009

9 Ornamente


Ich habe mir bei den Freundschaftstüchern in der Gruppe 8 Schneemannflicken sticken lassen, ich selber habe einen Weihnachtsvogel gestickt. Aus den Flicken habe ich neun Ornamente genäht. Sie sind ein Dankeschön für die 9 Mütter die mir in unserer Schulbücherei helfen.

Adventskalender 14


Heute habe ich vier stilvolle Elchuntersetzer in meinem Sack gehabt und 4 Streifen (öhm, zwei haben es nicht mehr aufs Foto geschafft) Schokilade.

Adventskalender 13


Gestern fand ich zwei wundervoll tolle Teelichter in Kaktusform.

Adventskalender 12


Am Samstag war ein glänzendes Elchlesezeichen mit Teelicht und Naschis im Säckchen.

Freitag, 11. Dezember 2009

Adventskalender 11


Heute hatte ich ein lecker riechendes Duschgel und diesen knuffeligen kleinen Elchkumpan in meinem Kalender.

Adventskalender 10


Heute wieder ein großes Teelicht, Naschis und eine lustige Elchi-Tasse.

Adventskalender 9


Hier habe ich ein tolles Badesalz und eine Gesichtsmaske bekommen. Da werd ich vor Weihnachten noch ein genüssliches Bad nehmen.

Dienstag, 8. Dezember 2009

Adventskalender 8


Heute hatte ich einen total knuffigen kleinen Kerl, der ganz verschmitzt dreinschaut. Und eine Filzschneeflocke und Naschis.

Montag, 7. Dezember 2009

Adventskalender 7


Meine heutige Ausbeute sind zwei süße kleine Holzelche und ein kleiner Elchanhänger, die alle 3 in einer winzig kleinen niedlichen Tüte waren. Vielen lieben Dank an Kiki und Kerstin für die schönen Sachen bis jetzt.

Nikolausüberraschung von meiner Freundin

Meine liebe Freundin Carola hat mich mit einem fantastischen Geschenk überrascht. Ich bin ganz sprachlos vor Freude. Schaut euch bloß dieses tolle Teil an.

Hier noch mal die schöne Stickerei in einer größeren Aufnahme. Einfach nur schöööööön.
Und hier noch der Inhalt ein bisserl aus der Nähe. Einen total tollen Elch, Servietten und selbstgebackene Kekse. Oh was für ein toller Tag. Ich kann mich an der tollen verkehrten Mütze gar nicht satt sehen.
Ich bin einfach hin und wech!! 1000 mal Danke, Danke, Danke, Danke, Danke, Danke, Danke, Danke, Danke, Danke, Danke.........





Adventskalender 6

Hier mein toller Nikolausi von Kiki. Total schöner maritimer Stoff, ein lustiges Kisselchen, Servietten und nicht mehr existenten Naschis. Waren aber suuuper legger.
Hier noch mal das lustige Kisselchen mit den verliebten Elchen etwas näher zum begucken.

Und von Kerstin gab es am Nikolausi zwei duftige Teelichter für den großen Elch und 4 kleine Geschwister mit Loch im Bauch für Servietten. Haben wir gestern Mittag gleich eingeweiht.
Hach,..... Adventskalender sind doch schöööööön.


Advenstkalender5


Aufgrund von Renovierungsarbeiten im Haus, bin ich am Wochenende leider fast nicht an den PC gekommen und muss meine feinen Fotos heute zeigen. Dies ist die Ausbeute vom Samstag: Ein süüüüüüßes Froschteelicht, eine Sticknadel und tolle Perlen und nicht mehr vorhandene Naschis.

Freitag, 4. Dezember 2009

Adventskalender 4

Hier seht ihr jetzt das Lichterdorf ohne Blitz.
Und hier meine tolle Ausbeute von heute. Die Schoki ist schon lange vernascht. Hihi. Gute Nacht euch allen.

Donnerstag, 3. Dezember 2009

Adventskalender 3

Hier mein schönes Lichterdorf. Kommt natürlich nicht so schön rüber mit dem Blitzlicht. Aber ein Foto ohne Blitz kommt auch noch.
Heute hatte ich diese schööööööööööönen Kleinigkeiten von Kerstin im Adventskalender. Daaanke!!

Mittwoch, 2. Dezember 2009

Adventskalender 2

Heute hatte ich ein großes goldenes Teelicht, 3 kleine Naschis, sehr lecker und einen total witzigen Anhänger aus Schweden mit "Vorsicht Elch". Ich finde ihn sehr lustig und muss nun mal überlegen wo er drankommt.
Hier einen weiteren Teil meiner Fensterbank.

Dienstag, 1. Dezember 2009

Adventskalender 1

Hier seht ihr einen Teil meiner weihnachtlichen Dekoration, ich werde in den nächsten Tagen immer ein Bild vom Advenstkalender und ein Bild von meiner Deko zeigen.
Tag 1 vom Adventskalender hielt für mich ein Päckchen Elch-Nudeln bereit. Mmmmmh, legger, wann ich die wohl essen werde. Allein?? Na das überleg ich mir noch. Ich wünsche euch allen einen schönen Tag.


Donnerstag, 26. November 2009

Adventskalender und Kikis Besuch

Am Dienstag hat mich Kiki besucht, zwecks Austausch der Adventskalender Päckle und viel Gequassel über 1000 Ding. Leider bin ich warum auch immer mit meinen Vorbereitungen für den Advenstkalender mächtig ins Hintertreffen geraten. Also morgens um 7.00 an die Nähmaschine gehechtet, die letzten Beutelchen genäht und auch das Geschenk für den 24.ten.
Um 8.45 noch mal schnell mit dem Staubsauger durch die Bude gerast und dabei fast Kikis Klingeln überhört. 7x musste sie klingeln, bis ich endlich fertig war mit Saugen und das Klingeln hören konnte. Sorry Kiki.
Schnell sind wir noch zum Edeka gerast (ich hatte noch keinen Aufschnitt gekauft und Kiki die Brötchen vergessen). Dann haben wir erst einmal gemütlich gefrühstückt und gelabert und das Paket von Kerstin mit unseren Päckln geöffnet. Am lustigsten war das Kerstin fast bei uns war, am Telefon. Es hat sauviel Freude gemacht!
Danach musste ich noch das Geschenk für den 24.ten für Kerstin (die 3.te im Adventskalender-Bunde) nähen. Hatte ich morgens leider nicht mehr geschafft. Aber auch Kiki hatte sich Arbeit mitgebracht und Hosen gekürzt. Um die Mittagszeit haben wir dann mit den Tageskindern gegessen und anschließend habe ich noch fix alle Beutelchen geschlossen.

Diese schönen beiden Erdbeer-Kinder hat mir Kiki mitgebracht. Sie sind zwar außer der Zeit, dürfen aber mangels meiner Weihnachtsdeko noch bis zum Wochenende auf ihrem Stühlchen sitzen.
Vielen Lieben Dank Kiki, es war wieder ein super toller Tag mit dir!!!

Dienstag, 24. November 2009

schöne Musik gefunden

Seufz, habe schöne Musik gefunden. Chocolat (Filmmusik).

Aldas Christmas Giveaways

Hallo ihr lieben Blog-Leserer/innen,
schaut doch mal bei Alda vorbei. Sie hat ein wundervolles Angebot für Giveaways gemacht.
Ich konnte einfach nicht daran vorbeigehen und versuche mit diesem Post meine Teilnahme.

Wer mer darüber erfahren will schaut auf ihrem Blog vorbei.

Sonntag, 15. November 2009

Orang-Utan-Baby


Die lange Leidensgeschichte dieses schönen Bildes dauerte 5 Jahre. Ich habe die Vorlage noch von den Großeltern meines zweiten Tageskindes bekommen (ca.6 Jahre her). Im Jahre 2004 habe ich dann begonnen dieses niedliche Orang-Utan-Baby zu sticken. Bis zum November, da hatte ich ca. die Hälfte geschafft.

Dann bin ich auf die "widerlich-süchtig-machenden" Yahoo-Gruppen gestoßen und plötzlich gab es 1000 tolle Sachen, die gestickt werden mussten.


Doch nun : Ferrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrtig !!!

Stickzeit von irgendwann in 2004 bis heute. Hat zwischendurch mehr als 4 Jahre im Bettkasten geschmort. Es gab immer wichtigeres. Dank den Group-Mitgliedern der Handarbeitsfeen bin ich nun fertig.

1000 Dank für alle Aufmunterungen und den tollen Ansporn.

Montag, 9. November 2009

Elch-Girlande


Hier habe ich meine erste tolle Näh-Arbeit für mich gemacht! Eine schöne Girlande aus der Zeitschrift "Sabrina - Wohnen" mit lauter tollen Näharbeiten für die Winterzeit.

Freitag, 6. November 2009

neuer BOM oder Mist es gibt nix im Fernsehen

daher bin ich ein bisserl durch die Blogs gehüpft und habe was schöööööööööönes gefunden. Vielleicht mag ja die eine oder andere von euch auch mitmachen. Ich glaub, wenn ich gleich fertig bin mit dem PC, dann muss ich die Kaffetasse sticheln.

Einen schönen Abend euch allen.

http://quiltecke.blogspot.com/ Hier ist der Link zu Dianas Blog.

Dienstag, 3. November 2009

Ankes Geburtstag




Vor einigen Wochen hatte unsere Nachbarin Geburtstag. Sie wurde 70 Jahre alt. Ich habe diese beiden Tischsets für sie gemacht.




Die Vorlagen sind aus dem Country-Hearts-Herbst Buch von Acufactum.

Montag, 26. Oktober 2009

Halloween Giveaway

Hallo ihr lieben Bloggerinnen, schaut mal hier, dort gibt es feine Stöffchen zu gewinnen.

http://pumpkinpatchprimitivequiltshoppe.blogspot.com/2009/10/its-happy-halloween-giveaway.html

Die schauen einfach wundervoll aus.
Liebe Grüße Lari

Sonntag, 20. September 2009

Geburtstag meiner Nachbarin


Hallo ihr lieben,
letzten Sonntag hatte eine liebe Nachbarin Geburtstag. Noch immer nicht haben wir uns getroffen, da sie aber hier nicht reinschaut, kann ich euch das Foto einfach zeigen. Morgen Vormittag düse ich aber einfach vorbei, ob sie da ist oder nicht und baumel es ihr dann an die Tür. Im Beutel versteckt sich ein Beutel getrockneter Pilze und eine schöne Kerze.

Ich hoffe, ihr hattet alle ein schönes Wochenende.

Ach ja, das Motiv ist ein Freebie von Acufactum.

Mittwoch, 9. September 2009

meine Tochter Svenja




hat mal wieder die Sticknadel geschwungen. Jedenfalls zwei Drittel der Elfe hat sie selber gestickt, den Rest wegen Zeitmangels die Mama. Ich habe sie dann auch am letzten Samstag gleich in einen Buchumschlag verhackstückt und das feine Geschenk ging dann an die Freundin von gegenüber als Geburi-Geschenk.




Montag, 24. August 2009

SAL das nächste Projekt

mit einer wieder genauso bezaubernden Geschichte wie die vorige. (Gönnt es euch und übersetzt die Seite mit dem Google-Sprachtool.) Man kann wirklich schön schmunzeln und wer, wie ich, nicht ausreichend französisch beherrscht, dem wird es auch verständlich. Wer noch mitmachen will, sollte sich umgehend bei Chloé melden.

http://creationschloedelaclaye.over-blog.com/

Schultüte für meinen Neffen Eric











nach langer Zeit konnte ich mal wieder so richtig schön an einer Schultüte basteln. Sie ist für den Sohn meines Bruders.

Sonntag, 23. August 2009

Überraschung







Eine Überraschung erwartete mich bei unserer Rückkehr aus dem Urlaub. Meine Freundin und House-Sitterin Carola hat mir was tolles gemacht.



Schaut her und versteht, warum ich vor lauter Glück keine Worte für dieses schöne Nadelmäppchen finde. Es ist nicht perfekt (sagt Carola), aber ich finde dort all ihre liebe Freundschaft wieder!!! Ich bin super stolz und glücklich.






Und es ist ihr allererstes Nadelmäppchen!!!

Dienstag, 18. August 2009

SAL


Fertiggestellt!!!

Heute 24.00 soll das gute Teil beendet sein. Und ich habe es geschafft, obwohl ich Freitag bis Sonntag nicht ein Kreuz daran machen konnte. Meine Eltern waren zu Besuch und wir haben den Garten auf Vordermann gebracht.

Aber nun ist das tolle Stück geschafft, seht selbst.

Dienstag, 11. August 2009

SAL

Hallo ihr Lieben,
ich konnte es mal wieder nicht lassen. Chloé hat einen SAL gestartet und der soll am nächsten Dienstag schon fertig sein. Also sticken wie irre. Heute die Umrandung und ein Innenteilchen. Jede kann aber sticken wie sie mag, nur am nächsten Dienstag möchte Chloé ein Bild von dem SAL haben und zeigen, wie weit jede gekommen ist. Gefallen hat mir das Motiv und die schöne Geschichte (durch den Übersetzer von Google ist sie bestimmt eine Nummer lustiger geworden), die sie zu dem Bild geschrieben hat. Ich sticke auf Leinen mit Tentakulum-Garn in der Farbe Irland und wenn alles klappt zeige ich euch heute noch meinen Anfang.

Hier der Link zum Blog von Chloé: http://creationschloedelaclaye.over-blog.com

Freitag, 7. August 2009

Weihnachten im August







Ich mache bei einer Tauschaktion mit, bei der Weihnachtsornamente im August getauscht werden.
Dies ist von Simone bei mir eingegangen. Vielen lieben Dank für den süßen Schneemann und die Beigaben. Ich habe den Kumpel schnell in den Schatten gelegt, damit er nicht schmilzt.






Mein Werk kann ich euch noch nicht zeigen, weil bin ich noch gar nicht angefangen. Huups, muss mich sputen.



Kikis Geburi











So, es ist schon eine Weile her aber irgendwie habe ich immer vergessen euch die Fotos zu zeigen. Dies sind die beiden Stickereien für Kikis Geburi gewesen. Sie hat sich suuuper gefreut.

Montag, 6. Juli 2009

Paper-Piecing mein 1. Versuch


hier seht ihr meinen ersten Versuch im Paper-Piecing. Dabei habe ich auf Windelvlies genäht, dass ich von einer lieben Bloggerin schon bedruckt mit Anleitung zugeschickt bekommen habe, weil ich behauptete, das könne ich nicht. (Danke Ina!) Dann habe ich den Umschlag natürlich eine Weile vor mir hergeschoben, doch neulich hat es mich gepackt und ich habe mich drangewagt. Ich bin mit den üblichen Problemen (Stoff falsch herum gelegt, Vorderseite und Rückseite vertauscht, Stoff zu klein abgeschnitten...) letztlich dann doch fertig geworden. Nur leider habe ich vergessen oben in der Mitte hätte, damit man das Herz zweifelsfrei erkennen kann, grüner Stoff hingehört.

Nun gut, es ist ein Übungsstück und wenigstens habe ich jetzt das Prinzip begriffen, was mich hoffentlich in Zukunft dann vor einigen Fehlern bewahrt.

Auftrennen mit Stichlänge 1 ist echt unerträglich!!!

Donnerstag, 25. Juni 2009

Karins Geburi-Geschenk


ist angekommen, daher kann ich es jetzt auch hier zeigen. Es ist eine Katze aus dem Tilda-Buch meiner Freundin, wir haben jeder eine genäht. Wobei meine Katze noch verbesserungswürdig ist. Ich muss noch mal über die Ohren nachdenken und wie der Boden schöner angenäht werden kann will mir meine Freundin das nächste Mal zeigen. Denn sie hat es erst gesehen, wie ich es falsch gemacht hab, als ich auf den letzten Zentimetern war. Ich glaube, Karin mag sie trotzdem. Sie ist mit viel Liebe gemacht und macht keinen Dreck und verbraucht kein Futter.

Donnerstag, 18. Juni 2009

Erdbeeren für meine Mama




Meine Mama hatte am Dienstag Geburtstag. Morgen fahren wir zu ihr und weil auf unserem Acker in diesem Jahr fast keine Erdbeeren wachsen, werde ich ihr diese aus Stoff mitbringen.


Mittwoch, 3. Juni 2009

Gutscheine sind geil


Zur Konfirmation von meinem Sohn bekam ich aus der Nachbarschaft einen Gutschein (statt Blume) vom Blumen-Schnöker-Laden bei uns in der Straße. Heute hatte ich endlich die Muße dort zu stöbern und habe mir diese tollen Sachen geholt. Grins, für nur 8 Euro aus meinem Portemonaie - der Rest mit Gutschein. Grins, sooo macht Einkaufen Spaß.

Ich wünsche euch einen wundervollen Tag und weht nicht davon.

vor zwei Wochen schon


Habe ich auch mal wieder an meinem Teich BOM gearbeitet, schäm, hinke da ziemlich hinterher, habe von 6 Teilen erst drei fertig. Verstecke mich gleich unter dem Tisch.